Führungskultur

Führungskultur im Wandel

moderne Personalführung und Digitalisierung im Spiegel der Zeit

Viele mittelständische Unternehmen sind aus einer hierarchischen Tradition gewachsen: Der Unternehmer als “Alleinverantwortlicher” entwickelt das Konzept (Produkt, Zielgruppe, Gewinn, Mitarbeiter usw.) und bestimmt die weitere Unternehmensentwicklung. Jedoch sind die Anforderungen an einen mittelständischen Betrieb im  Zeitalter von Digitalisierung, KI und nach Corona enorm gestiegen und können nicht mehr von einer Person fachlich und individuell bewältigt werden. Aus diesem Grunde sollte über eine moderne Führungskultur im Wandel der Zeit nachgedacht werden.

zu diesem Artikel (Führungskultur)

Die Co­ro­na-Kri­se stellt vie­le Un­ter­neh­mer vor be­son­de­ren Her­aus­for­de­run­gen. Gleich­zei­tig wer­den qua­li­fi­zier­te Fach­kräf­te gerade im Mittelstand knapp. Was heißt das für die Zu­kunft in Hin­blick auf Team­struk­tu­ren und Füh­rungs­kul­tur? Kön­nen bei­spiels­wei­se be­stimm­te Lei­tungs­auf­ga­ben in Teams ver­teilt wer­den? Ge­nau das ge­schieht in dem Ex­pe­ri­men­tier­raum „Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on“. Unter der Bezeichnung “UnternehmensWert Mensch plus” kannst du dies mit einer 80%igen Beratungsförderung seitens des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und der EU fördern lassen. Unter “100 Tage Projekterfolg” kannst du mehr über die Verteilung von Führungsaufgaben in Teams erfahren.

Wo wir ge­ra­de über mo­der­ne Füh­rungs­kul­tur re­den: Wie steht es um den An­teil weib­li­cher Vor­ge­setz­ter in deinem Unternehmen? Hier gibt es auch neue Lö­sungs­an­sät­ze für dein Unternehmen. Fle­xi­ble Ar­beits­zei­ten, mo­bi­les Ar­bei­ten, Jobs­ha­ring oder die Be­set­zung von Füh­rungs­po­si­tio­nen mit Teil­zeit­be­schäf­tig­ten kön­nen mehr Frau­en den Weg in Füh­rungs­po­si­tio­nen auch in deinem Unternehmen eb­nen. Näheres auch in meinem Artikel über “perfektes Personal