Sehnsucht

Du bist nicht allein!

Du sehnst ich nach Nähe, Geborgenheit, Liebe und Zuwendung. Doch was passiert, wenn du diese Dinge nicht bekommst? Wenn du unglücklich bist und keinen Ausweg siehst?
Dann kann dir ein uralter Satz Mut machen: „Alles hat seine Zeit“. Das bedeutet, dass es für alles einen Lebensabschnitt gibt. Auch wenn es dir gerade schlecht geht, wird es irgendwann besser. Du musst nur etwas Geduld haben, loslassen und loslegen.

Erst wenn du loslassen kannst, kannst du Platz schaffen für etwas Neues.

Das gilt sowohl für deinen persönlichen als auch beruflichen Bereich!

das betrifft: Kündigung, Insolvenz, Krankheit, Tod eines geliebten Menschen, Scheidung, Schicksalsschläge

erkennen: Schmerz, Traurigkeit, Zweifel, Sorgen

akzeptieren: das Erlebte würdigen, auf Erfahrungen aufbauen, offen für Veränderungen sein, Biografie schätzen

Neubeginn: auf dich selbst achten, dich öffnen, etwas verbessern/wandeln, Berufserfahrungen erweitern, Freundeskreis und Bedürfnisse sortieren, zufrieden sein

Nach oben scrollen
n/a