30/10/2014

Ulrich Kablitz

Karriere- und Unternehmensberater Ulrich Kablitz

Tradition und Erfahrungen als Selbstständiger

Mit 50 Jahren habe ich mich mit vier Kindern und der besten Ehefrau von allen” (vergl. Ephraim Kishon) selbstständig gemacht. Ich hatte eine verantwortungsvolle Position als Fachbereichsleiter, nette Mitarbeiter und vor allem einen ganz tollen Vorgesetzten.
Es gab 1000 Gründe, mich selbstständig zu machen
• Ich suchte eine Herausforderung, wollte etwas eigenes auf die Beine stellen.
• Ich wollte mein eigener Chef sein.
• Ich wollte Erfahrungen und Kontakte aus vielen Berufsjahren nutzen.
• Ich wollte meine eigenen Arbeitszeiten bestimmen.
• Ich wollte mehr Zeit für meine Familie haben.
• Ich will die Chance haben, mit großem Einsatz viel Geld zu verdienen.

Es gab 1000 Gründe, sich nicht selbstständig zu machen:
• kein Anspruch auf festes Gehalt,
• keine geregelte Arbeitszeit,
• keinen Urlaubsanspruch,
• es gibt 81 % Festangestellte und 8 % Beamte, aber nur 11 % Selbstständige (Süddeutsche Zeitung, 2007).

Fazit: Ich wollte nicht nur erfolgreich selbstständig werden sondern genauso ein zufriedenes und erfülltes Leben führen.

Ulrich Kablitz als Unternehmensberater

Unternehmensberater Ulrich Kablitz

Als “Unternehmensberater” möchte ich meine fachlichen und persönlichen Fähigkeiten mit einbringen,
mit meinem erlernten Fachwissen im Studium und Weiterbildungen, sowie berufspraktischen Erfahrungen als Fach- und Führungskraft Lösungen anbieten.
• Welche Visionen, inneren Werte und Vorstellungen treiben Sie an?
• Welche Interessen und Wünsche möchten Sie leben?
• Welchen Sinn hat Ihre Arbeit und Ihr Leben?
• Welche Gewinne könnenSie unter diesen Voraussetzungen erwirtschaften?
• Wie viel Verantwortung kann und wollen Sie für Ihre Mitarbeiter übernehmen?

meine Methoden

Im Rahmen einer biographischen Aufarbeitung, d.h. Erfassung von Lebensstationen und damit verbundenen fachlichen und persönlichen Aktivitäten erstelle ich mit Ihnen Ihr persönliches Unternehmerprofil. Dieses entsteht sowohl auf der Grundlage Ihrer Interessen und Visionen, als auch Ihren unternehmerischen Umsatzzielen.
Weiterhin fließen aufgrund meines Pädagogik-Studiums und zahlreicher Fortbildungen im psychologischen und betriebswirtschaftlichen Bereich mit ein:

• biografische Methode (BM)
• diagnostische Testverfahren (RIASEC und API/HPI)
• Elemente der TZI (themenzentrierte Interaktion) und systemischen Ansatzes (ganzheitlicher Blick),
• NLP (Neuro-Linguistische Programmierung) und der
• klientenzentrierten Gesprächsführung nach Carl Rogers
• regelmäßige Supervision, Austausch und Fortbildungen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Kommunikation, Recht und Gesundheitswesen
• 2009 wurde meine Arbeit vom Fachbereich Wirtschaftspsychologie der Universität Bochum im Rahmen einer Studie zum Thema Beratung begleitet.
• Eine Praktikantin (Bachelor Wirtschaftspsychologie) begleitete 3 Monate meine Arbeit zur Vorbereitung auf Ihren Master und unterstützte die Weiterentwicklung des Beratungskonzeptes.
Vielleicht darf ich auch Sie bald zu meinem ständig wachsenden Unternehmerkreis (über 100 KundInnen mit einem Gesamtumsatz von über 25.000 Mill. € seit 2001) in den Bereichen Personalführung, Ablauforganisation und Potentialanalyse zählen?

Ulrich Kablitz Ausbildung und Studium

Ulrich Kablitz privat

• abgeschlossenes Pädagogik-Studium (Diplom/ staatliche Anerkennung)
• Weiterbildungen in psychologischer Gesprächsführung (9 Jahre)
• regelmäßige Supervision
• gelisteter KfW-Gründungsberater – regelmäßige Fortbildungen
• Anerkennung: Berater in den Förderprogrammen: ”Unternehmenswert Mensch”- 80%, Potentialberatung NRW 50% , Gründercoaching (GCD) – 50% und Beratungsprogramm Wirtschaft NRW 50% Förderung
• IT-Fachausbildung (Siemens Business Center), Multimedia, Datensicherheit, ISO 9001
• diakonische Zusatzausbildung (Diakonikum /christliches Menschenbild)
• Profilpassberater (http://www.profilpass-online.de)
• Handwerksberuf: Elektriker (IHK) im Bergbau, FOS Elektrotechnik

regelmäßige Fortbildungen (letzten 5 Jahre)

  • 2017: autorisierter Prozessberater „UnternehmensWert:Mensch“ und UnternehmensWert:Mensch plus“ (uWm plus)
    Vorträge/ Workshops: Digitalisierung, Einsatz 3-D- Druck in der Produktion und Beschaffungsprozesse, Digital Solution: Lab-Tour, Enabling Innovation, Machine Learning
    u.a. Fraunhofer IML , Hochschule Gelsenkirchen/ Bottrop, Wirtschaftsförderung Coesfeld und Münster
  • 2016: GIB-NRW Potentialberatung: „Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderinstrument“
    Ablauf, Projekte, Qualitätsmanagementstrategien, neue Marktpotenziale, Personalentwicklung/Weiterbildung
  • 2015 KfW Akademie: „Unternehmensfinanzierung-Wachstum- Nachfolge“
    Finanzierung im Unternehmenszyklus, strategische Unternehmensplanung, Strategie-Tools, Stärken-Analyse
  • 2014: GIB-NRW Potentialberatung: „Grundlagen und Austausch zum Förderinstrument“
    Ablauf, Projekte, Qualitätsmanagementstrategien, neue Marktpotenziale, Personalentwicklung/Weiterbildung
  • 2013: Bundesministerium Arbeit und Soziales: Fachberater „Unternehmenswert Mensch“
    Entwicklung von mitarbeiterorientierten, alternsgerechten und zukunftsfähigen Personalstrategien
  • 2013: BDU-Beraterakademie:“Auf dem Weg zum Dream Team“
    Teamführung, Teamentwicklung in Projekten, systematische Kreativität
  • 2012: GIB-NRW Potentialberatung: „Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderinstrument“
    Ablauf, Projekte, Qualitätsmanagementstrategien, neue Marktpotenziale, Personalentwicklung/Weiterbildung
  • 2010: KfW Akademie: „Kreditratings“
    Aufbau, Funktion ud Anwendungspraxis der Sparkassen-Ratingverfahren, Bonitätseinfluss
  • 2009: KfW Akademie: „Onlinemarketing und Telesales“
    SEO, Strukturierung Webseite, Strategieentwicklung Web 2.0, Onlinemarketing Kampagnen
  • 2009: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bonn: „ProfilPass Berater“
    Selbstexploration, systematische Erfassung von Fähigkeiten und Kompetenzen, informelles Lernen

berufspraktische Erfahrungen

• Niederlassungs- und Abteilungsleiter
• Seminarleitung im Bereich Personalwesen
• Konzeptentwicklung und Personalführung
• Bildungsberatung und biographisches Coaching
• Personalvermittlung und Potentialberatung seit 15 Jahren
• Organisationsberatung und Potentialanalyse von mittelständischen Unternehmen
• Gutachtenerstellung von Existenzgründungen
• Familienvater von 4 Kindern

Ulrich Kablitz als Imker

Imker Ulrich Kablitz

Bienenvölker(etwas ganz persönliches)
• seit über 30 Jahren Haltung von Bienenvölkern (Hobbyimkerei), Produktvermarktung:”Deutscher Honig”
• Naturverbundenheit/ Stressabbbau nach langen Beratungsgesprächen
• regelmäßige Schulungen und Trainees bei der Landwirtschaftskammer in Münster (Bieneninstitut)
• Prüfung zum Seuchensachverständigen
• Honiglehrgang (Zertifikat)

Kontaktaufnahme und Rückrufservice

Ich rufe Sie gerne zurück:

Email: kontakt@ulrich-kablitz.de

Telefon: 02591 208944
Anreise: 59348 Lüdinghausen, Bechtrup 28a

Sollte ich mich in einem Gespräch befinden:
Mein Anrufbeantworter steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung.
Gerne rufe ich Sie unter Ihrer Telefonnummer zurück – auch wenn Sie keine Nachricht hinterlassen haben.

Mit freundlichen Grüßen aus der Dreiburgenstadt Lüdinghausen
Ulrich Kablitz